zu Maras Startseite

EINE WELT VOLLER MUSIK für Mara Felicita

neben einem ausgefüllten Familienleben als Mutter von
3 Kindern einer Ziehtochter (aus Portugal) und beruflicher Tätigkeiten wie Büro, Verkauf und später mit Leib und Seele in der Gastronomie als Hüttenwirtin.
Sie erlernte selbst das Gitarrespiel und schrieb schon bald eigene Texter und Lieder.
In den 8o−iger Jahren  gewann sie den 1.Preis in einem großen Chansonwettbewerb in Salzburg − mit dem Lied „Clochard von Paris“
Es folgten einige Live − Auftritte im ORF Salzburg und anderen Sendern.
Angebote für Schallplattenverträge folgten − die sie jedoch zum damaligen Zeitpunkt wegen der Kinder (Zeitmangel) nicht annehmen konnte.
Saison −Verträge für das „ Weisse Rössl“ am Wolfgangsee
Heimatabende von Salzburg bis nach Berchtesgaden und
anderen Bundesländern in Österreich.
Auftritte im In und Ausland − in vielen Städten Europas
Unterzeichnung eines Schallplattenvertrages
der Fa. Ariola. (Alpenland − Duo)
4 Jahre singende Wirtin im Salzburger Land
bis 1989 − immer wieder Soloauftritte und Moderationen auf Heimatabenden in Österreich,Bayern und  Frankreich.
1982 Ostsseehalle in Kiel − Moderation und Konzert
1988 Live Auftritt im ICC Berlin bei HARALD JUNKE
im Rahmen einer Eurovisionssendung
1986 Aufnahme einer neuen Schallplatte.
1990 Aufgabe der Gastronomie wegen schwerer Krankheit 
ab 1990 Malerei und Musik bestimmen ihr Leben
Es folgten viele größere und kleinere Vernissagen −
ab 1992 wieder mit kleineren und größeren Konzerten.
1993 auch Vernissagen in Spanien−Marbella

1993 Live Auftritt im vollbesetzten Theater in Funchal − der Hauptstadt Madeiras − solo mit Gitarre − Überreichung der Medaille für Kunst und Musik durch die Regierung
Auftritte im Casino Park in Funchal für den Präsidenten von Madeira − Übertragung des RTP  u.v.a.
1995 Rückkehr aus Madeira wegen Schulausbildung ihres jüngsten Sohnes Manuel nach Bayern –
ab 1995 Hüttenwirtin  
2002 Aufnahme für ihre Gäste die 1. Single CD mit 4 Liedern
„ FÜR DEN FRIEDEN „
2002 Einladung des ZDF- Sonntagskonzert mit dem „ „Jodler für den Frieden“ aus der Single CD „Frieden“
2003 TV Aufnahmen des BR TV − Schlemmerreisen „Altbayern und Schwaben“ Nr.3 „Berchtesgadener Land und Tegernsee“
Vorstellung als singende Hüttenwirtin, Köchin und Malerin
2006 Fertigstellung der CD „ Im Herzen ein Harlekin“
jedoch nicht veröffentlicht.
2008 im Sommer − Herbst 5 mal den 1.Platz
mit dem Titel „ Hütterl im Tal“  im  „Radio Salzachtal“
(aus dem Album „ Harlekin) sowie Übernahme einiger Titel durch andere Radiosender und einigen Live Interviews.

2009 Neue CD  „Wir schaffen es“